Nordsee
 

Bremerhaven

Die Seestadt Bremerhaven liegt in Niedersachsen an der Geeste- und Weser-Mündung im Nordwesten Deutschlands. Die Stadt ist Zentrum maritimer Industrie und besitzt den größten Fischerei- und Autoverladehafen und ist Sitz von Meeres- und Polarforschungsinstituten.

Navigation
Karte nach links Karte nach oben Karte nach unten Karte nach rechts
Zoom
Karte herauszoomen Karte zoomen Karte zoomen Karte zoomen Karte zoomen Karte zoomen Karte zoomen Karte heranzoomen
Karte
Karte Strasse Karte Terrain Karte Satellit

Bremerhaven

Die vielfältigen Museen und Sehenswürdigkeiten fördern den Tourismus und tragen zur Attraktivität der Stadt bei. Zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen bieten dem Feriengast eine individuelle Unterkunft an der Nordsee. Ein Wahrzeichen Bremerhavens ist der Alte Leuchtturm, der älteste noch in Betrieb befindliche Festland-Leuchtturm der deutschen Nordseeküste. Einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt und die Weser genießt man von der 65 m hohen Plattform des Radarturms.

Markanter Punkt der Innenstadt sind die Wohntürme des Columbus-Centers mit über 400 Wohnungen. Das Center beherbergt eine Einkaufspassage mit vielen Geschäften und Läden, Restaurants, Cafés, Touristeninformation und einem Kino. Tausende von Menschen flanieren täglich durch die Fußgängerzone Bürgermeister-Smidt-Straße. Der Einkaufsboulevard mit Glasarkaden, interessanten Denkmälern und Wasserspielen sowie die „Große Kirche“, ein roter neugotischer Backsteinbau mit dem 86 m hohen Turm erhielten ihre Namen von einem ehemaligen Bürgermeister der Stadt.

Den besten Blick über den Hafen hat man vom Aussichtsturm an der Nordschleuse. Von der Columbuskaje schifften sich hier bis in die 70er Jahre tausende von Auswanderern ein. In der Ausstellung „Aufbruch in die Fremde“ wird die Auswanderung der Deutschen thematisiert. Ein Blickpunkt am Alten Hafen sind die Museumsschiffe „Seute Deern“, Weltkulturerbe und ältester Lastensegler der Welt und das U-Boot „Wilhelm Bauer“. Ein echtes Entdeckerparadies ist das Deutsche Schifffahrtsmuseum. Dieses in Deutschland einmalige Museum beherbergt interessante Schätze.
Nördlich des Schifffahrtsmuseums befindet sich der Zoo am Meer mit Nordseeaquarium, der vor allem wegen der erfolgreichen Eisbärzucht weithin bekannt ist.
Am Ufer der Geeste liegt das Historische Museum/Morgenstern-Museum, das die Stadtgeschichte von den ersten Besiedlungen bis in die heutige Zeit dokumentiert.

Die maritime Meile im „Schaufenster Fischereihafen“ mit Restaurants, Cafes, Bistros, urigen Kneipen und Läden bietet Einheimischen wie Touristen bei einer Vielfalt von Angeboten abwechslungsreiche Unterhaltung.
Im „Forum Fischbahnhof“ befindet sich die Erlebniswelt Atlanticum mit einem großen Aquarium an Speisefischen aus der Nordsee und dem Atlantik. Hier ankert das Museumsschiff FMS „Gera“. Das Hochseefischerboot, ein 40 Jahre alter Seitentrawler in Originalausstattung, steht zur Besichtigung bereit.

Der Container-Terminal „Wilhelm Kaisen“ und die Lloyd-Werft sind für Besucher nicht zugänglich und können entweder vom Wasser aus bei einer Hafenrundfahrt oder mit dem Hafenbus besichtigt werden.
Lohnenswert ist auch ein Besuch des Speckenbütteler Parks mit Tennisanlagen und einem Freibad mit Riesenwasserrutsche. Im Freilichtmuseum Speckenbüttel stehen eine Bockwindmühle aus Holz und mehrere Bauernhäuser zur Besichtigung, die naturgetreu wieder aufgebaut wurden. Eine Attraktion stellt auch das 12 m hohe Weidenschloß dar. Neben ausgedehnten Spazierwegen bietet der Bürgerpark mit Tennisplätzen, Leichtathletikanlagen und Rollschuhbahnen abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten. Unzählige Wasservögel fanden an den Teichen eine Heimat, ein Teich kann sogar mit Booten befahren werden. Im Sommer ist der Park Kulisse für Open-Air-Veranstaltungen.
In Bremerhavens erstem Spaßbad mit den vielen Attraktionen kommen die Kinder voll auf ihre Kosten. Erholung und Entspannung bieten das Weser-Strandbad mitten in der Stadt und das Wellnessbad in Geestemünde.

Durch Bremerhaven verläuft der Weser-Radweg und der Nordseeküsten-Radweg, an dem sich urige Hotels und ländliche Pensionen befinden. In der „RadStation“ im Schaufenster Fischereihafen können Räder für die ganze Familie gemietet werden.

Unterkünfte in dieser Region

Unterkunft Nordsee Unterkunft an der Nordsee: Ferienhaus | Ferienwohnung | Hotel | Pension | inserieren
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordsee Urlaub
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Objekt-ID
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. OK Datenschutz